Kapitel 7-17; Viertel Noten

Du lernst nun die Viertel Noten und die Viertel Pausen. Die Viertel Pause sieht ein bischen aus wie ein Blitz. Sie bedeutet, dass Du bei dieser Note ganz still bist. Du solltest sie zählen aber es soll kein Ton zu hören sein. Du kannst sie zum Beispiel aber nutzen, um für den nächsten Schlag auszuholen. Dafür nimmst Du die immer die letzte Pause vor dem nächsten Schlag!

Viertel Noten aus dem Buch: „Lerne die Kleine Trommel 1“

Du hast nun zwei Möglichkeiten:

  1. Du zählst jede Viertel Note. Da wir hier eine 4/4 Takt haben (steht ganz am Anfang der Reihe) immer bis 4 zählen. Die Pause zählt mit!
  2. Du sprichst eine Rhythmussprache. Hier das Wort: „Dam“. Die Pause kannst Du flüstern oder Du sagst in der Pause das Wort: „Ja“

Das Video für die Übungen 7-17; Lerne die kleine Trommel Band 1

Das Playalong zu dieser Übung

Zu jeder Lektion gibt es 3 Audiodateien.

  • Bei der ersten Audiodatei hörst Du nur die Trommel und kannst damit nochmal in Ruhe gemeinsam mit einem Metronom und der Trommel üben.
  • Bei der zweiten Audiodatei hörst Du das ganze Stück mit der Trommel dazu.
  • Bei der dritten Audiodatei hörst Du das Stück ohne Trommel. Du bist nun Trommler*In vom Stück!
„Daydream“ Nur die Trommel mit Metronom
„Daydream“ Das zweite Stück mit der ganzen Band!
„Daydream -Dr“ Das dritte Stück spielt die Band ohne Trommel